Bericht Herren 40 vom 21.06.

Am 4. Spieltag der Medenrunde war die Herren 40-Mannschaft des TC Selters zu Gast beim TV Nassau 2, wo man bei guten Wetterbedingungen durch zwei gewonnene Einzel und einen Doppel-Sieg ein 7:7 unentschieden erspielte. Im Einzel gewannen Dieter Hoffmann auf 3 mit 7:5 6:4 und Andreas Engels auf 4 mit 6:3 6:4. Die beiden Doppel gingen in den Champions Tiebbreak. Andreas Engels und Dieter Hoffmann stellten das zweite Doppel und dominierten klar den ersten Satz, den die beiden souverän mit 6:2 gewannen. Im zweiten Satz spielten die Gegner dann stärker und gewannen diesen ihrerseits ebenfalls mit 2:6. Im Champions Tiebreak fehlte unseren Jungs das Quäntchen Glück zum Sieg, und die Gegner zitterten sich mit 6:2 2:6 und 6:10 zum Sieg. Ahmet Gezer, der sich im Einzel gegen einen quirligen und sicher spielenden Gegner mit 2:6 und 1:6 geschlagen geben musste und Alex Otto, der sich insbesondere im ersten Satz des Einzels schwer tat und im Match-Tiebreak mit 1:6 6:2 und 3:10 verlor, hatten am Ende eines spannenden und nervenaufreibenden Doppels die Nase vorne und retteten mit einem 3:6 6:4 und 10:7 noch 3 Punkte für ihre Mannschaft, sodass sich beide Mannschaften am Ende unentschieden trennten.

Die Herren 40-Mannschaft des TC Selters bedankt sich beim TV Nassau für das Fairplay, die Gastfreundlichkeit, das gemütliche Ambiente und last but not least für das ausgezeichnete Essen.

-Alex Otto-

Veröffentlicht unter Verein

Spielbericht Herren 40 vom 14.06

Am 3. Spieltag trat die Herren 40-Mannschaft des TC Selters bei brütender Hitze auswärts gegen den TC Dreikirchen an, wo man 3 Einzel und ein Doppel für sich verbuchen konnte und somit insgesamt mit 9:5 gewann.

Bei den Einzeln gewann Ahmet Gezer souverän mit 6:1 6:3, und auch Dieter Hoffmann erkämpfte sich ein verdientes 6:2 6:4. Neu mit von der Partie war Andreas Engels, der sein erstes Medenspiel bestritt und sich bei seinem Debüt durch eine spielerisch und vor allem kämpferisch starke Leistung im Champions-Tiebreak mit 7:6 6:7 und 10:7 durchsetzte. Alex Otto musste sich in einem langen, schwierigen und kampfbetonten Match, das oft über Einstand ging, letzten Endes mit 4:6 4:6 geschlagen geben.

Das erste Doppel bestritten Andreas Engels und Alex Otto, die trotz eines insgesamt starken Auftrittes im Champions-Tiebreak mit 5:7 7:6 und 4:10 verloren. Im zweiten Doppel konnten Ahmet Gezer und Dieter Hoffmann jedoch durch einen 7:5 6:3 Sieg die 3 entscheidenden Punkte für den TC holen, die letzendlich den Gesamtsieg für die Mannschaft bedeuteten.

Die Herren 40-Mannschaft des TC Selters bedankt sich beim TC Dreikirchen für die angenehme Atmosphäre, das sehr gute Essen und die tolle Gastfreundlichkeit.

Die nächsten beiden Begegnungen werden nochmal spannend. Insbesondere das Auswärtsspiel am kommenden Sonntag gegen den TC Nassau 2, der beim TC Bad Ems 3 mit 10:4 gewann, wird für die 40er keine leichte Aufgabe werden. Die Jungs werden natürlich wie immer alles geben.

-Alex Otto-

Veröffentlicht unter Verein

Wilson Burn-Challenge

Am Pfingstmontag wurde auf der Anlage des TC Selters zusammen mit
Madelons Sport Shop das angekündigte Wilson-Burn-Challenge-Turnier
für Tennisspieler aller Klassen ausgetragen.
Bei durchwachsenem Wetter hatten sich doch einige Neugierige eingefunden, die mit diesem Test ihre Spielstärke und die neuesten Wilson-Tennisschläger testen konnten.
Der Hintergrund war die neue Idee, die Tennisschläger mit einem Sony-Sensor auszurüsten und damit die eigenen Schläge auf dem Laptop auf Geschwindigkeit, Treffpunkt und Spin auszuwerten.
Bei Kaffee und Kuchen konnte man sich anschließend austauschen und alle Beteiligten waren von der Aktion begeistert.

Madelon-

Wilson Burn Challenge

Veröffentlicht unter Verein

2. Runde der Medenspiele

Am vorletzten Maiwochenende waren alle Mannschaften des TC Selters, die ein Turnierspiel zu bestreiten hatten, auch erfolgreich.
Es gewannen:

Mädchen U 18 gegen TC SW Montabaur 14 : 0
Damen 1 gegen Montabaur Mittelwald 12 : 2
Damen 2 gegen TC Bad Marienberg 9 : 5
Herren 40 + gegen TC SW Montabaur 11 : 3

Unsere Mädchenmannschaft, die immerhin in der B-Klasse startet, hat damit nach 2 Spielen einen Tabellenmittelplatz erreicht. Für unsere Mannschaft spielen: Leonie Nikqi, Linda Korff, Carolyn Fode, Maren Brauer, Lisa-Marie Martin und Johanna Müller.

Die Mannschaft der Damen 1 hat bereits ihr zweites Spiel gewonnen und mischt weiter in der Tabellenspitze ihrer Gruppe mit. Am Wochenende siegten in den Einzeln Anika Schlemminger, Christina Schulz und Nadja Kalouti. In den Doppeln gewannen Anika Schlemminger mit Christina Schulz und Ronja Schlemminger mit Nadja Kalouti.

Die Mannschaft Damen 2 hatte die Damen aus Bad Marienberg zu Gast. In den Einzeln holten die Punkte für Selters Carmen Sassani, Astrid Schlemminger und Leonie Nikqi. Im 2. Doppel gewannen Astrid Schlemminger und Leonie Nikqi.

Die Mannschaft Herren 40+ konnte alle 4 Einzel gewinnen. Es spielten Alexander Otto, Ahmet Gezer, Dieter Hoffmann und Uli Schlemminger. In den Doppeln wurde es spannend. Das 1. Doppel gewannen Alexander Otte und Ahmet Gezer im Champions-Tiebreak, das 2. Doppel wurde im Champions-Tiebreak verloren.

Wir gratulieren allen Mannschaften und wünschen an den nächsten Spieltagen am 14., 20. und 20. 6. viel Spaß und Erfolg.

Veröffentlicht unter Verein

Spielbericht der Herren 40 vom 31.05.2015

Am 2. Spieltag empfing die Herren40-Mannschaft des TC Selters den TC SW Montabaur 2. Bei angenehmen Temperaturen und überwiegend optimalen Wetterbedingungen gewannen die 40er mit 11:3 und klettern damit hinter den Tabellenführer TC Welschneudorf auf Tabellenrang 2. Alle vier Einzel wurden souverän gewonnen. Uli Schlemminger setzte sich mit 6:2 6:2 durch. Dieter Hoffmann bezwang seinen Gegner mit 6:4 6:2. Ahmet Gezer gewann mit 6:1 6:2 und Alex Otto mit 6:0 6:1.
Die beiden Doppel waren sehr spannend und eng. Im ersten Doppel besiegten Ahmet Gezer und Alex Otto ihre beiden Kontrahenten im Champions-Tiebreak mit 3:6 6:4 und 10:7. Auch das zweite Doppel ging in den Match-Tiebreak. Trotz kämpferisch starker Leistungen von Dieter Hoffmann und dem etwas angeschlagenen Uli Schlemminger, die im zweiten Satz einen 2:5 Rückstand noch drehten und für sich entscheiden konnten, setzten sich die Gegner letztendlich mit 1:6 7:5 und 7:10 durch.
Nach einem etwas unglücklichen Auftakt, bei dem am ersten Spieltag gegen den TC Welschneudorf alle Einzel auf kuriose Weise und trotz jeweils klarer Führungen im ersten Satz verloren gingen, befindet sich die Herren40-Mannschaft nach diesem klaren Sieg nun auf einem von zwei Aufstiegsplätzen.

-Alexander Otto-

Veröffentlicht unter Verein

Wilson BURN Challange

Am Pfingstmontag bietet Madelon‘s Sport-Shop auf unserer Anlage in Zusammenarbeit mit Wilson allen interessierten Tennisspielern die Möglichkeit neue Wilson Schläger zu testen. Gleichzeitig wird der Sony Smart Tennis Sensor präsentiert. Mit diesem Sensor, der am Griff des Tennisschlägers integriert werden kann, messen Spieler ihre Schläge auf Geschwindigkeit, Treffpunkt und Spin. Durch dieses innovative Analysetool kann der Spieler seine persönliche Leistung und Technik verbessern.

Als Höhepunkt bietet die Wilson BURN Challenge direkt vor Ort die Möglichkeit sich weltweit mit Tennisspielern auf einem Online-Portal zu messen.

Ausführlichere Informationen finden Sie unter www.tc-selters-ww.de oder bei http://burnchallenge.wilson.com

Unter www.madelons-sport-shop.de kann man sich ein Video zur Wilson BURN Challenge anschauen.

Termin: Pfingstmontag 25.5.2015 ab 13.00 Uhr, TC Selters, Tennisanlage am Rückersteg.

Veröffentlicht unter Verein

Gelungener Start in die Saison für die Damenmannschaft

Mit allen sechs Mannschaften startete der TC Selters am 9. und 10. Mai in die diesjährige Turniersaison.

Einen besonders erfolgreichen Start hatte die 1. Damenmannschaft, die 14:0 auf der Tennisanlage der Spvgg Steinefrenz-Weroth gewann. In den Einzeln konnten sich Anika Schlemminger, Eva-Maria Adler, Ronja Schlemminger und Katrin Parsche durchsetzen, in den Doppeln siegten Anika Schlemminger mit Christina Schulz, sowie Eva-Maria Adler mit Nadja Kalouti.

Die Ergebnisse aller Spiele können bei TORP eingesehen werden.

Die Wochenenden über Himmelfahrt und Pfingsten sind wie jedes Jahr spielfrei.

Veröffentlicht unter Verein

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015

Am Freitag 08.05.2015 ab 20.00 Uhr findet im Clubhaus am Rückersteg die diesjährige Jahreshauptversammlung des TC Selters e.V. statt, zu der wir hiermit herzlich einladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch die erste Vorsitzende
  2. Bericht der Vorsitzenden
  3. Bericht der Sportwartin und der Jugendwarte
  4. Bericht der Kassenwartin und der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahl eines Kassenprüfers
  7. Veranstaltungen
  8. Verschiedenes

Anträge bzw. Ergänzungen zur Tagesordnung können bis zum 04.05.2015 schriftlich bei der 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

Wir bitten um eine rege Beteiligung.

Veröffentlicht unter Verein

Saisonstart 2015

Am Samstag, dem 25.4. ab 15.00 Uhr laden wir alle Mitglieder und Freunde des TC Selters zum Antennis ein. Wir nehmen auch in diesem Jahr wieder an der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“ teil und öffnen unsere Plätze für alle, die Freude am Tennisspielen haben oder diesen Sport einmal ausprobieren möchten. Es besteht Gelegenheit, die wieder sehr gut hergerichteten Tennisplätze zu testen, bei einer Tasse Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen und langsam den Einstieg in die nun kommende Saison zu finden.

In diesem Jahr starten wir mit den Damenmannschaften 1 und 2, den Herrenmannschaften 1 und 2, der Herrenmannschaft 40+ und der Mädchenmannschaft U 18. Die Turnierspiele beginnen am 9. Mai. Die Mädchen spielen samstags, alle anderen Mannschaften sonntags. Alle Spieltermine sind auf einem Plan im Tennishaus und im Schaukasten ersichtlich.

Wir wünschen allen Teilnehmern beim Antennis viel Spaß und den Mannschaften eine erfolgreiche Saison 2015.

Veröffentlicht unter Verein

Abschlussfest 2014

Bei strahlendem Sonnenschein, Musik vom Kirmesplatz und Kaffee und Kuchen feierten die Mitglieder des TC Selters ihr Abschlussfest. Wie auch in den vergangenen Jahren  nutzten viele Mitglieder das schöne Wetter um sich noch einmal auf der Tennisanlage zu treffen, Tennis zu spielen und die Saison gemeinsam ausklingen zu lassen. Wer Lust hatte, ging später zur Kirmes und feierte dort weiter.

Foto 4

Eine schöne Tennissaison nähert sich damit ihrem Ende. 3 Plätze sind schon winterfest gemacht worden, aber 1 Platz wird bis zum ersten Frost offen gehalten, damit wir auch bei den diesjährigen milden Temperaturen so lange wie möglich draußen spielen können.

Veröffentlicht unter Verein